Alle drei Welpen haben sich, in den nun schon vergangenen 4 Wochen, schnell in ihr neues Zuhause eingelebt, werden geliebt und sind nun in ihren Familien richtig angekommen. Ich freue mich sehr über die Rückmeldungen der neuen Besitzer und kann dadurch aus der Ferne miterleben, wie gut sie sich entwickeln.

die kleine Alina-Elsa wärmt sich in ihrem Körbchen auf. 09.01.2021

Update von Anton-Max, er hat einen Abenteuerspielplatz im Schnee bekommen :) und ein Mäntelchen für kalte Tage. 09.01.2021

Grüße von Alberich, auch er hat viel Spaß im Schnee. 09.01.2021

Ein paar Krümel hatten wir auch in Leipzig, Anika findet Schnee auch ganz gut. 08.01.21

Schnee auch bei Alina-Elsa, hier in schicker Jacke unterwegs. 08.01.21

Anton-Max genießt den Winter, er hat sogar ein eigenes Iglu :) 08.01.21

wünschen Anika und Zora und Fam. Strauch

Während Zora und Anika den neuen Kuschelsack ganz toll finden, ist Alina-Elsa noch etwas skeptisch, bin mir aber sicher, wenn sie die Kuschelhöhle einmal entdeckt, wird sie sich gerne darin zurückziehen. 28.12.20

Anton-Max bestaunt den Weihnachtsbaum und hat schon im ersten Schnee gespielt. 28.12.20

Auch Alberich hat sich das Bett erobert. :)) 28.12.20

Auch bei Alina-Elsa war die Freude über den Adventskalender groß. 22.11.20

Vorfreude bei Alberich, bald gibt es jeden Tag ein Leckerchen. 22.11.20

Mama Zora (rechts) und Anika ganz aufmerksam. 22.11.20

Anton-Max stöbert im Sand. 22.11.20

Alina-Elsa ganz lässig am Fenster und alles im Blick. 22.11.20

Alberich hat eine schicke Jacke bekommen für den Urlaub in den Bergen. 22.11.20

Hundeschule ist anstrengend, Alberich nach der Trainingsstunde. 20.09.20

Anika und Anselm haben sich prima verstanden. 20.09.20

Anika hat Besuch von Ihrem Cousin Anselm von der Mondeseeperle. 20.09.20

Damit Anton-Max sich beim Wandern auch ausruhen kann, hat er einen tollen Rucksack bekommen und kann die Aussicht genießen. :). 20.09.20

Anton-Max unterwegs in den Bergen. 20.09.20

Nach dem Abendspaziergang ist Anton-Max müde. 20.09.20

Das Blümchen muss umgesetzt werden, Alina -Elsa "hilft" bei der Gartenarbeit. 20.09.20

Alina-Elsa weiß jetzt wie buddeln geht. 20.09.20

Anton-Max ganz aufmerksam. 31.08.20

Anton-Max beim Stöbern. 31.08.20

Wenn es draußen regnet und nichts los ist, ist es auf der Couch sehr gemütlich, Anika und Zora. 31.08.20

Zora und Anika sitzen auf Ihrem Indoor-Beobachtungsplatz 31.08.20

Alina-Elsa mag wohl auch alle höher liegende Sitz-und Liegemöglichkeiten, da ist die Aussicht natürlich besser. 31.08.20

Alina-Elsa hat sich ein Bett erobert :)) 31.08.20

Anika und Alberich 31.08.20

Wir hatten Besuch von Alberich, noch war die Wiedersehensfreude groß und Albi kannte sich noch bestens aus. 31.08.20

Alina-Elsa ist die kleine Prinzessin zu Hause, ein wunderhübsches kleines Dackelmädchen. 15.08.20

Alina-Elsa in Ihrem Prinzessinenkörbchen. 15.08.20

Anton-Max war schon mit wandern. 15.08.20

Anton-Max, der kleine Schuhdieb. 15.0820

Da schlägt das Dackelherzchen von Anton-Max höher, buddeln, wie herrlich. 15.08.20

Alberich, sehr oft im Park unterwegs, hat schon viele neue Hundefreundschaften geschlossen. 15.08.20

Ganz der Papa :)) 15.08.20

Alberich hat auch schon Fahrradfahren gelernt. 15.08.20

Zora und Anika sind ein prima Team, Zora ist noch immer Mama und passt auf ihre Kleine gut auf. 15.08.20

Auch mit unserem Collie klappt es nun wunderbar, sie hat Anika als neues Rudelmitglied akzeptiert. 15.08.20

Zu zweit auf Beobachtungsposten, Klingel, brauchen wir nicht :)) 15.08.20